Präsenztreffen November: 13.November 2021 Anmeldelink


maik-wappen_weiss.jpg

His Royal Highness Grand Duke Friedrich Maik ®



Schließen ×

Die Großherzogliche Familie hat sich seit Jahrhunderten ein eigenes Gesetz gegeben. Nach dem Hausgesetz wacht der Großherzog über “Ansehen, Ehre und Wohlfahrt” der Großherzogthümer Mecklenburg-Strelitz, Mecklenburg-Schwerin und des Herzogthum Pommern.

    Großherzog Friedrich Maik

    Schließen ×

    Wie kam es dazu, dass es in Mecklenburg einen Großherzog Friedrich Maik ® gibt? Am 01.11.1968 erblickte ein Kind namens Geikler Maik ® das Licht der Welt. Ein halbes Jahr später verstarb er am 08.03.1969 an einer schweren Erkrankung. Friedrich Maik wurde am 28.03.1969 geboren. Ihm wurde die Identität von Geikler Maik ® als Schutz übertragen.

      Der Großherzog hat seit Jahrhunderten eine bedeutende Rolle in ganz Europa.

      Schließen ×

      Anders als ein Politiker muss sich der Großherzog nicht alle vier Jahre zur Wiederwahl stellen. Deshalb ist das Staatsoberhaupt freier, auch unpopuläre Themen anzusprechen. Seine Rollen und Aufgaben im Staat sind langfristig und generationsübergreifend ausgerichtet.

        Die Monarchie ist von grosser Bedeutung für die Großherzogthümer Mecklenburg-Strelitz, Mecklenburg-Schwerin und das Herzogthum Pommern.

        Schließen ×

        Eine Sammlung der häufigsten Fragen und Antworten rund um die Großherzogthümer Mecklenburg-Strelitz, Mecklenburg-Schwerin und das Herzogthum Pommern.

          Die Landesfahne




          Aktivierung des 2. Großherzogthums Mecklenburg - Schwerin am Sonntag, 20. Juni 2021


          Bereits am 23. Mai 2021 fand eine Aktivierung statt. 

          Das Großherzogthum Mecklenburg-Strelitz war die erste Region, auf der die Staatsflagge von Großherzog Friedrich Maik® durch das Volk von Mecklenburg gehisst und damit Mecklenburg-Strelitz im Mai 2021 als Staatsgebiet aktiviert wurde.

          Der 20. Tag im Monat Juni 2021 war ein weiterer geschichtsträchtiger Tag.
          An diesem Sonntag wurde zur selben Zeit in Schwerin, in Wismar und in Parchim erneut durch das Volk von Mecklenburg die Staatsflagge Blau–Weiß–Rot gehisst. Durch das Hissen der Staatsflagge in diesen 3 Städten wurde nun das 2. Großherzogthum Mecklenburg-Schwerin aktiviert.


          Zeitgleich zur Aktivierung des 2. Großherzogthums fand in Ratzeburg die Übergabe der großherzoglichen Insignien durch Friedrich Adolf VI. an Großherzog Friedrich Maik® statt. 
          Friedrich Adolf VI. übergab symbolisch das Schwert an Großherzog Friedrich Maik® und beschloss diese geschichtsträchtige und damit sehr bedeutende Übergabe mit den folgenden Worten:

          „…Ich sehe das Licht, es bewegt sich auf uns hin, das Reine, das

          Wahre findet den Weg in uns zurück.

          Habt ihr ebenso meine Geduld……

          Meine Dankbarkeit strömt mir aus dem Herzen

          HerzensSohn, Gnadenfall………….Licht

          Segen für dich Maik

          ich sehe dich und die Deinen…………

          In tiefster Ehrfurcht und Liebe

          Dein Friedrich Adolf VI.

          Dein Mut ist einzigartig!!!!!!

          Bis bald!!!...“


          Königliche Hoheit,
          Großherzog Friedrich Maik®
          Großherzog Mecklenburg-Strelitz
          Mecklenburg-Schwerin
          Herzogthum Pommern

          gegeben am 22. Juni 2021 zu Schwerin / Mecklenburg



          photo_2021-06-22-22.29.15.jpeg





          Medien

           

            APP

           Telegram

           



          weitere Webseiten:

           

           Stammtische

           Stimmzettel

           





          empty